Porsche 911 - FAQ : Antworten



Für die Richtigkeit der Beiträge kann ich keine Garantie übernehmen. Alle Beiträge wurden von mir so weit möglich auf sachliche Richtigkeit geprüft.

Thema: Bremsen : RS / Turbo-Bremsen nachrüsten (964)


  • Autor : ... (gelöscht)

    Antwort : ich glaube zu diesem Thema hat schon einmal jemand im elfertreff geposted und Thomas Lundt und Roland "Rolo" Kunz hatten dazu einiges zu sagen, Einsatzzweck, Kosten etc.

    Bei meinem C2 ist die RS Bremse nachgerüstet, die mit der Turbo Bremse weitgehend identisch ist. Wenn Du es richtig machen willst, brauchst Du dafür auch andere Achsschenkel, Radlager etc. auf der VA. Es gibt in der Zwischenzeit auch Adapterlösungen, ich weiß aber nicht ob das auch Tüv fähig ist. An der HA geht es ohne Adapter.

    Der Umbau lagt bei ca. 5000,-DM (ist aber schon eine Weile her, '93). Genaue Preise sind aber abhängig vom Aufwand.


  • Autor : ... (gelöscht)

    Antwort : ich habe einen C2 den ich auf Biturbo Bremse umgerüstet habe.Das sind übrigens die selben Sättel wie vom 965 sprich Turbo 3,6. Die Sättel passen so an die Achsaufnahmen vom 964RS die ich ebenfalls montiert habe.Du kannst aber auch Adapter nehmen wenn du die Serienaufnahmen beibehalten willst. Bremsscheiben werden bzw müssen dann vom Turbo 3,6 genommen werden da die vom 993 nicht passen,der Durchmesser ist aber gleich .In der Tiefe fehlen da ca 10mm,diese Erfahrung habe ich machen müssen da ich zuerst die falsche Scheiben hatte. Sättel vom 964Turbo 3,3 lohnen sich nicht zu montieren da die Bremse nicht soviel größer is wie die Serienbremse.

    Was kostet das?? Gute Frage,du brauchst die Vorderen Sättel normal Stückpreis neu bei Porsche um 750DM wobei du zwischen mehreren Farben wählen kannst.Ich wollte keine roten und habe silberne gewählt.Dann die Adapter die ca 250DM kosten. Die Bremsbelage holst du im Zubehör von Jurid oder Textar oder nimmst Pagip Rennbeläge.Denke zwischen 100 und 250DM.Ach dann noch die Scheiben die du nur bei Porsche bekommst.Habe niooch keinen Zulieferer gefunden der die Scheiben fürden Turbo 3,6/965er baut. Nur org. 380DM pro Scheibe. Ach so du brauchst an der Vorderachse auch neue Bremsleitungen vom Federbein zum Sattel,die kosten aber nur ca 10DM. So fahren kannst du jetzt solltest aber die Hinterachse anpassen und vom RS die hintern Bremssättel nehmen um die Balance anzupassen. Ja da kommen im normalfall ein paar Mark zusammen.

    Was bringt das.Wenn du den begriff kennst das Ding hat jetzt einen Anker weißt du was ich meine.Die Bremskraft ist gewaltig.Wenn man voll durchtritt ist sofort das ABS am Regeln.Kürzerer Bremsweg und stärkere Verzögerung,das komt dabei raus.Und die Bremse ist standfester,du kannst häufiger voll reintreten ohne das wie bei der Serienbremse nach ein paar mal die Bremskraft nachläßt.



Zurück zum Suchergebnis



FAQ - Kategorien-/Themenübersicht:






zurück zur Startseite