vorläufiger Abschied von 01 150 - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)
vorläufiger Abschied von 01 150 - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)

Lokschuppenfest in Hanau - Abschied von 01 150 (04./05.05.2019)

(05.05.2019)

Beim diesjährigen Lokschuppenfest kam zum vorerst letzten Treffen der beiden betriebsfähigen Loks der Baureihe 01 aus Hessen - 01 150 und 01 118.

Seit vielen Jahren lädt der 1988 gegründete Verein Museumseisenbahn Hanau auf dem Gelände vom früheren Bahnbetriebswerk Hanu zum Lokschuppenfest ein. Befreundete Vereine werden eingeladen und bringen einige ihrer Fahrzeug zur Ausstellung und teils sogar für Führerstandsmitfahrten mit. In diesem Jahr wurde die Historische Eisenbahn Frankfurt eingeladen. 01 118 reiste mit den Dieselloks V36 405 und der betriebsfähigen V36 406 an. V36 405 ist seit Jahren mit Motorschaden nicht mehr fahrbereit und wurde erstmals seit Jahren wieder optisch weitesgehend aufgearbeitet als Doppeltraktion mit V36 406 gezeigt, wie es zu Bundesbahnzeiten möglich war. Es ergab sich die Möglichkeit beide (noch) betriebsfähigen Loks der Baureihe 01 - 01 150 und 01 118 - zum vorerst letzten Mal zusammen unter Dampf zu erleben. 01 150 hat (seit Anfang April 2019) einen Schaden an einem Radreifen, der kurzfristig aus Kostengründen nicht repariert werden kann. Viele geplanten Sonderfahrten mußten daher abgesagt werden. In 2 Jahren laufen die Fristen der Lok ab. Momentan wird übrlegt, die Hauptuntersuchung vorzuziehen und nach Finanzierungsmöglichkeiten gesucht. 01 150 gehört dem DB Museum, wird allerdings von der Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt betrieben und ist seit Jahren in Hanau zu Hause. 01 118 darf noch bis Ende 2019 fahren, wird allerdings voraussichtlich (Stand Anfang Mai 2019) erst einmal keine neue Hauptuntersuchung bekommen und öffentlich nicht zugänglich abgestellt. Beide Loks standen abwechselnd für Führerstandsfahrten zur Verfügung.

Die vereinseigene Lok 50 3552-2 - die Zuglok der meisten Sonderfahrten des Vereins - konnte im Lokschuppen besichtigt werden. Seit dem Fristenablauf im Dezember 2018 wird an der Hauptuntersuchung gearbeitet. Ende 2019 soll die Lok wieder einsatzbereit sein.

Das Bw Gelände wurde 2010 vom Verein zusammen mit der Stadt Hanau in einer gemeinsamen Stiftung erworben und Stück-für-Stück instandgesetzt. Der zweite Lokschuppen steht seit Kurzen für Vermietungen und Veranstaltungen zur Verfügung. Dazu wurde der Boden des Schupens saniert. Auf dem Außengelände wurden in den letzten 2 Jahren unter anderen einige Gleise erneut. Projekte wie die Sanierung vom Lokleitungsgebäude sowie der Wiederaufbau des Rechtecklokschuppens als Werkstatt erfordern weiterhin Arbeit und Spenden.


PS : ein kurzes Video zur Veranstaltung finden Sie auf meinem YouTube Chanel:
https://youtu.be/2DreqFp2fyg



Website-Artikel teilen: Facebook * Twitter * google+


Blick auf den Arbeitsplatz vom Lokführer der 01 150 - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)
01 150 auf der Drehscheibe - auf dem Weg zur finalen Abstellung - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)
Blick auf den Lokschuppen #1, der für die Abstellung der Loks genutzt wird - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)
Blick auf den zweiten Veranstaltungslokschuppen - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)
50 3552-2 findet sich zur Zeit in der Hauptuntersuchung - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)
01 118 der Historischen Eisenbahn Frankfurt - Im Hintergrund ist 01 150 bei Führerstandmitfahrten zu sehen - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)
Blick in die Feuerbüchse von 01 118 - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)
01 118 bei Führerstandsmitfahrten - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)
Doppeltes-Lotchen - Doppeltraktion V36 405 und V36 406 erstmals seit Jahren wieder öffentlich zu sehen - Lokschuppenfest in Hanau (4.5.2019)
(Bild zum vergrößern anklicken)

mehr Eisenbahn-Artikel