18 201 auf dem Weg zum Wassertanken im Bahnhof Koblenz Ehrenbreitstein (17.06.2018) - unterwegs mit 18 201
18 201 auf dem Weg zum Wassertanken im Bahnhof Koblenz Ehrenbreitstein (17.06.2018) - unterwegs mit 18 201

unterwegs mit 18 201 - von Köln nach Koblenz (16./17.06.2018)

(17.06.2018)

Zum 90. Rheingold-Express Jubiläum organisierte der FEK verschiedene Sonderfahrten. Als Zuglok wurde die fast nur im Osten eingesetzte 18 201 der DDR Reichsbahn angemietet.

Im Jahr 1961 entstand im Raw Meinigen aus 2 abgestellten Dampfloks eine ganz besondere Lok : 18 201 - eine Dampflok mit 2.30m großen Treibrädern. Aus 61 002 und der Versuchslok H 45 024 wurde eine Lok konstruiert, die bis zu 180 km/h schnell fahren kann. Es ist heute die schnellste betriebsfähige Dampflok der Welt ! Als Kessel wurde der Neubautyp 39 E verwendet, der bereits bei den Baureihen 03, 22 und 41 genutzt wurde. Die stromlinienförmige Verkleidung erinnert an eine französische Schnellzuglok. 18 201 wurde einst gebaut, um für die Wagonbauindustrie neue Personenwagen (für den Export) mit bis zu Tempo 160 zu testen. 1967 erfolgte der Umbau auf Ölfeuerung.

Zum Rheingold Express Jubiläum wurde die Lok angemietet und vor verschiedenen Sonderzügen eingesetzt. Eine seltenes Vergnügen, weil die Lok überwiegend im Osten Deutschlands unterwegs wird. Die Veranstalter müssen ja auch für Leerzüge / Überführungsfahrten Trassengebühren zusätzlich zu den Betriebskosten bezahlen. Das rechnet sich meistens nicht. Der FEK unternahm daher eine Sonderfahrt nach Magdeburg, holte dort die Lok ab und fuhr mit ihr nach Köln zurück. So konnte diese einzigartige Lok wieder mal an den Rhein kommen und Sonderzüge ziehen. Am 17.06.2018 gab es gleich 2 *Schnuperfahrten* - jeweils von Köln nach Koblenz und zurück. Der frühe Zug konnte beispielsweise zum Besuch vom Sommerfest im DB Museum genutzt werden. Am 16.06.2018 wurde bereits Worms besucht.

Ein kurzes Video mit 18 201 im Kölner Hauptbahnhof unterwegs Richtung Koblenz finden Sie auf meinem YouTube Channel : https://youtu.be/ksQih0gh2fU



Weitere Links zum Thema :


Website-Artikel teilen: Facebook * Twitter * google+


Sonderzug von Dormagen über Köln nach Worms / Heidelberg - Einfahrt in den Kölner Hbf - unterwegs mit 18 201 (16.06.2018)
18 201 mit Ölzusatztender im Kölner Hbf - unterwegs mit 18 201 (16.06.2018)
18 201 auf den Weg nach Worms / Heidelberg - im Kölner Hauptbahnhof mit Kölner Dom im Hintergrund - unterwegs mit 18 201 (16.06.2018)
18 201 mit dem Rheingold Sonderzug von Dortmund nach Koblenz - hier auf Höhe vom früheren Bw Köln 1 (17.06.2018) - unterwegs mit 18 201 #3
Blick in den Führerstand von 18 201 im Kölner Hbf (17.06.2018) - unterwegs mit 18 201
die Lager vom Fahrwerk müssen regelmäßig nachgeschmiert werden - wie hier im Kölner Hbf (17.06.2018) - unterwegs mit 18 201
110 278-9 der Centralbahn unterstützte 18 201 auf den Weg von Dormagen über Köln nach Worms / Heidelberg - hier bei der Abfahrt im Kölner Hbf - unterwegs mit 18 201
18 201 ist für eine Geschwindigkeit von 180 km/h zugelassen - Dampflokwerk Meinigen (02.09.2017)
01 509 unter Dampf, die defekte 01 180 aus Nördlingen und die 180 km/h schnelle Dampflok 18 201 auf dem Gelände vom Dampflokwerk Meiningen am verregneten Nachmittag (02.09.2017)
(Bild zum vergrößern anklicken)

mehr Eisenbahn-Artikel